Jede Hilfe ist herzlich willkommen!

Wir freuen uns über jeden Freiwilligen, der uns mit seiner Arbeit für den Spendenlauf unterstützen möchte.

Wir werden verschiedenste Aufgaben zu erledigen haben:

 

Aufbau von Strecke und Domfreihof

Zeitraum: 8:00 bis 11:30 Uhr

Tätigkeiten: Verteilen der Gitter an die vorgesehenen Stellen, Anbringen der Hinweisschilder, Aufbau Pavillons und evtl. Zelt (Domfreihof), Abkreiden Strecke, Flatterband anbringen, Gitter exakt stellen (ab 11:00 Uhr)

Ansprechpartner: Egbert Ries

Anzahl Helfer: 8

 

Abbau von Strecke und Domfreihof

Zeitraum: 17:00 Uhr bis Ende

Tätigkeiten: Entfernen Flatterband und Hinweisschilder, Zurückbringen der Gitter, Abbau Pavillons und evtl. Zelt

Ansprechpartner: Egbert Ries

Anzahl Helfer: 6

 

Streckenposten

Zeitraum: 11:00 bis 17:00 Uhr

Tätigkeit: Verhindern von vermeidbaren Störungen des Laufs durch Fußgänger, Autos oder Fahrräder an den vorgegebenen Stellen

Ansprechpartner: Egbert Ries

Anzahl Helfer: 12

Anmerkung: hier ist „Schichtdienst“ möglich

 

Startnummernausgabe/Nachmeldungen

Zeitraum: 11:00 bis 17:00 Uhr

Tätigkeiten: a) Ausgabe der Startnummer an vorangemeldete TeilnehmerInnen und b) Ausgabe der Nummern an NachmelderInnen, Mithelfen beim Ausfüllen der Anmeldung und Annehmen der Spenden

Ansprechpartner: Christoph Güntzer

Anzahl Helfer: a) 4  und        b) 9

Anmerkung: hier ist „Schichtdienst“ möglich

 

Annahme Startnummern im Ziel

Zeitraum: 11:30 bis 17:00 Uhr

Tätigkeiten: Annehmen der Startnummern im Ziel, evtl. Eintragen der Rundenzahl auf die Startnummer

Ansprechpartner: Christoph Güntzer

Anzahl Helfer: 6

Anmerkung: hier ist „Schichtdienst“ möglich

 

Zielverpflegung

Zeitraum: 11:30 bis 17:00 Uhr

Tätigkeiten: Ausgeben von Wasser an die TeilnehmerInnen im Ziel

Ansprechpartner: Egbert Ries

Anzahl Helfer: 2

Anmerkung: hier ist „Schichtdienst“ möglich

 

Wenn Sie TRIER LÄUFT durch Ihre tatkräftige Hilfe unterstützen möchten, melden Sie sich über das folgende Formular an.
Wir freuen uns über fleißige Helfer!