Vor dem Lauf

In direkter Nähe zum Domfreihof gibt es Umkleidemöglichkeiten in der AVG/MPG-Halle. Diese stehen von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Der Weg zur Halle wird ausgeschildert sein.

 

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt hier an oder kommen Sie am 30. Oktober auf den Domfreihof zu unserem Anmeldestand.

Hier finden Sie weitere Informationen, wie Sie sich bei TRIER LÄUFT als Läufer beteiligen können.

Es werden für den Spendenlauf keine Startgebühren erhoben. Sie können aber gerne freiwillig einen beliebigen Betrag spenden, der dann den Begünstigten von TRIER LÄUFT zugute kommt.

 

Startnummern, Runden zählen und Verpflegung

Bei der Anmeldung erhalten Sie eine Startnummer. Jeder Läufer zählt seine Runden selbst und dokumentiert seine Leistung am Ende des Laufes auf der Rückseite seiner Startnummer.

Es gibt außerdem am Ziel einen kleinen Verpflegungsstand, bei dem Helfer Sie kostenfrei mit Gerolsteiner-Mineralwasser versorgen.

Für alle Marathonläufer: Um die Marathondistanz von 42,195km zu laufen, müssen Sie etwas mehr als 60 Runden um den Dom zurück legen. Am besten bringen Sie hierfür einen persönlichen Rundenzähler mit.

 

Nach dem Lauf

Geben Sie Ihre Startnummern wieder bei uns ab, damit wir nachvollziehen können, wie viele Runden insgesamt gelaufen wurden. Eine Urkunde über die Teilnahme werden Sie ab Montag, den 31.10.2016, online abrufen können.

Für Dusch- und Umkleidemöglichkeiten ist in der AVG/MPG-Halle gesorgt.

 

Bei Fragen zum Ablauf können Sie sich gerne bei uns melden. Alle Neuigkeiten finden Sie auf unserer Facebookseite und auch diese Seite wird immer wieder aktualisiert. Schauen Sie einfach wieder vorbei!

 

Die Laufstrecke

trier_laeuft_karte_alta4